Urteile und Beiträge aus dem Steuerrecht

26. Februar 2019
Steuerberatungsvertrag – Gebührenansprüche gegenüber Auftraggeber

Steuerberatungsvertrag – Gebührenansprüche gegenüber Auftraggeber

AG Recklinghausen, Az.: 57 C 237/14, Urteil vom 09.02.2016 Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 4.405,77 EUR nebst Zinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem […]
14. Januar 2019
Erbschaftsteuerbescheid: Änderung nach Eintritt der Festsetzungsverjährung

Erbschaftsteuerbescheid: Änderung nach Eintritt der Festsetzungsverjährung

Finanzgericht Schleswig-Holsteinisches, Az.: 3 K 112/13, Urteil vom 14.10.2016 Der Beklagte wird verpflichtet, die Einkommensteuerschuld des Erblassers aus dem Bescheid des Finanzamts C vom 16.07.2012 anteilig in Höhe von 60.115,74 […]
2. Januar 2019
Betriebsprüfungsbericht -Fehlerhafte Auswertung durch das Finanzamt

Betriebsprüfungsbericht -Fehlerhafte Auswertung durch das Finanzamt

Sächsisches Finanzgericht, Az.: 6 K 613/15, Urteil vom 05.12.2016 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Kosten des Verfahrens fallen der Klägerin zur Last. 3. Die Revision wird nicht zugelassen. […]
4. November 2018

Steuerberaterhonorarforderung – Abtretung an Factoring-Unternehmen ist unwirksam

AG Dortmund, Az.: 425 C 9862/17, Urteil vom 30.10.2018 Das Versäumnisurteil vom 15.5.2018 wird aufgehoben. Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Klägerin; mit Ausnahme der Kosten […]
13. August 2018
Steuerstrafverfahren - Aussetzung

Steuerstrafverfahren – Aussetzung

LG Bremen, Az.: 31 Qs 245/10, Beschluss vom 29.07.2010 Die Beschwerde der Staatsanwaltschaft Bremen vom 14.06.2010 gegen den Beschluss des Amtsgerichts Bremen vom 26.05.2010 wird auf Kosten der Staatskasse, die […]
10. Juni 2018
Erbschaftsteuerbefreiung gilt nicht für ein angrenzendes Gartengrundstück

Erbschaftsteuerbefreiung gilt nicht für ein angrenzendes Gartengrundstück

FG Düsseldorf, Az.: 4 K 1063/17 Erb Urteil vom 16.05.2018 Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin trägt die Kosten des Verfahrens. Die Revision wird zugelassen. Tatbestand Die Klägerin ist die […]
11. April 2018
Steuerberaterhaftung: Nachbesserungsrecht bei Fehlbuchungen

Steuerberaterhaftung: Nachbesserungsrecht bei Fehlbuchungen

LG Koblenz, Az.: 15 O 167/13 Urteil vom 26.02.2014 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Kosten des Rechtsstreits hat die Klägerin zu tragen. 3. Das Urteil ist für den […]
26. Februar 2018
Abfindung: im Dienstvertrag vereinbarte Abfindung keine tarifbegünstigte Entschädigung

Abfindung: im Dienstvertrag vereinbarte Abfindung keine tarifbegünstigte Entschädigung

FG München, Urteil vom 16.09.1999 Tatbestand Streitig ist, ob ein Betrag in Höhe von 120 622 DM als Entschädigung im Sinne des § 24 Nr. 1 Einkommensteuergesetz (EStG) tarifbegünstigt zu […]
20. Februar 2018
Rückforderung von Kindergeld - Erlass aus Billigkeitsgründen

Rückforderung von Kindergeld – Erlass aus Billigkeitsgründen

FG Düsseldorf, Az.: 9 K 1625/17 AO Urteil vom 11.01.2018 Die Beklagte wird unter Aufhebung des Ablehnungsbescheids vom 19.04.2017 in der Gestalt der Einspruchsentscheidung vom 7.06.2017 verpflichtet, der Klägerin einen […]
22. Januar 2018

Fitnessstudio als Gewerbebetrieb

Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Az.: 1 K 2979/90 Urteil vom 03.11.1993 Tatbestand …………….. Die Beteiligten streiten über die Frage, ob der Betrieb eines Fitneßcenters eine freiberufliche oder eine gewerbliche Tätigkeit begründet. Der […]